Auf dieser Seite wirst du über alle Neuigkeiten informiert!

30.09.2017

DAYO hat ein neues Zuhause gefunden bei Conny und Andreas Bintig mit ihren beiden Kindern. Er lebt dort an der Seite der blonden 6 Jahre alten Hündin Cira, die ihm sicher eine Hilfe beim Eingewöhnen sein wird. Nach mehreren Besuchen und Gesprächen sind wir sehr froh über diese Lösung. Dayo beginnt wieder zu spielen und fühlt sich offensichtlich wohl bei seiner neuen Familie. 

Vielen Dank an alle, die uns geholfen haben das Dayo eine neue Chance bekommt und besonders an Conny und Andreas, denen wir ganz viel Freude mit ihren beiden Hovis wünschen. 

Newsbild
27.09.2017

Wir hatten zwei anstrengende und wunderschöne Wochenenden hinter uns, wie man unter den Einträgen 10.09.17 und 17.09.17 lesen kann. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen alles mit Fotos hier aufzubereiten, folgt aber kurzfristig. Der Grund dafür: Als wir abends von Greven nach Haus kamen fanden wir einen Anruf vor, dass die Familie von DAYO den Hund abgeben möchte und wir bitte ein neues Zuhause für ihn finden sollen. Als wir am nächsten Tag hörten, dass DAYO bereits vor 3 Wochen an eine Vermittlungsstelle abgegeben worden war, fuhr mein Mann sofort los, um nach DAYO zu sehen. Nach dem, was er sah, hat er DAYO sofort zu uns geholt (der ca. 70 cm Rüde wog noch 32 kg). Inzwischen nach gut anderhalb Wochen haben wir ihn schon wieder ein wenig aufgepäppelt. Schweren Herzens (denn am liebsten würden wir den lieben, hübschen Kerl behalten) suchen wir nun in aller Ruhe nach einem liebevollen, konsequenten und zuverlässigen neuen Zuhause, denn so etwas darf dem armen Kerl nicht noch einmal passieren. Und solange bleibt er bei uns.

Newsbild
17.09.2017

Ein anstrengendes und erfolgreiches Wochenende in Greven liegt hinter uns. Am Samstag haben Chef (Charly), El Niño und Enola die Körung bestanden. Und am Sonntag erzielten die 3 Schnutetunker ebenfalls schöne Ergebnisse in der offenen Klasse bei der CAC Schau: El Niño erhielt ein SG, Chef (Charly) ein V und Enola ein V4. Somit erfüllt Enola nun alle Zuchtvoraussetzungen, und wir können mit ihr für das nächste Jahr die Wurfplanung angehen. Wir freuen uns sehr über unseren Nachwuchs.

(Foto: W. Lauf)

Newsbild
10.09.2017

10 Jahre Hovawarte "vom Schnutetunker"
Wenn auch schon seit 1998 Hovawarte zu unserem Leben gehören, so begannen wir erst 2007 vor 10 Jahren mit der Hovawartzucht. Dieses kleine Jubiläum wollten wir zum Anlass nehmen, einmal alle Schnutetunker einzuladen, einen schönen Tag mit uns und den Hovis zu verbringen.  Wir haben uns sehr gefreut, dass soviele unserer Einladung gefolgt sind (25 Hovis) - einschl. der dazuhörigen Väter der Welpen. Auch der Wettergott meinte es gut mit uns, so dass wir einen schönen Tag auf dem Platz von Partner Hund in Bad Salzuflen verbringen konnten mit Spiel und Spass für die Hovis - z. B. Hovi-Wettrennen, Staffellauf, Würstchengasse, Würstchenfischen usw., oder ein kleines Spiel unter den jüngsten F'lis im Welpenauslauf - sowie Klönschnack der Zweibeiner in den Verpflegungspausen. Leider geht so ein Tag immer viel zu schnell vorbei, dabei hätte man doch noch soviel Hovi-Geschichten zu erzählen. (Fotos in Kürze in der Galrie - vielen Dank an die emsige Fotografin Michaela.) 

Wir sagen noch einmal Danke an alle, die dabei waren, Danke für die vielen Aufmerksamkeiten und guten Wünsche, die uns noch lange an diesen Tag denken lassen. Aber vor allem DANKE an unsere wunderbaren Hündinnen LEENTJE und CARI, die alles erst möglich gemacht haben und in jeweils 3 Würfen insgesamt 48 Schnutetunker liebevoll aufgezogen haben.

Newsbild
31.08.2017

Neuigkeiten von Dalli !!! Nachdem Dalli alle Voraussetzungen für die Zucht erfüllt, haben nun Detlef und Nati den FCI Zwingerschutz erhalten - wir gratulieren ! Unter dem Zwingernamen "von den Angelitern" - nach der schönen Landschaft Angeln, in der sie leben - planen Detlef und Nati nun den ersten Wurf mit Dalli für Frühjahr 2018. Wir drücken dazu alle Daumen und Pfoten!!!

Newsbild
21.08.2017

Heute feiern wir Caris 7. Geburtstag - wie doch die Zeit vergeht !!!  

Cari und Enola grüßen  auf diesem Wege ale C..lis, die heute  ebenfalls Geburtstag haben!!! Natürlich auch von uns Zweibeinern alles Gute, lasst euch verwöhnen, genießt den Tag heute und bleibt alle gesund und fröhlich. !!!

Newsbild
15.08.2017

Es ist wieder ruhig geworden - denn der kleine Flea ist nun wieder bei seiner Familie, die ihn sehnsüchtig vermisst hatte. Die Wiedersehensfreude war groß und Flea lief mit flatternden Ohren so schnell ihn seine Beinchen trugen zu Oleg, als der ihn rief und erzählte ihm erste einmal, was er im Urlaub alles erlebt hatte. Enola vermisst ihren kleinen Bruder. Hier noch ein Foto von der "zauberhaften Nanny" Enola mit klein Flea.

Newsbild
04.08.2017

Der kleine Flea ist für einige Zeit bei uns in "Urlaub" , und es ist wunderschön das Verhalten der kleinen Hovawartfamilie Mama Cari - große Schwester Enola - und klein Flea zu beobachten. Mama Cari ist das Familienoberhaupt und für die Erziehung zuständig und Enola für die Beschäftigung und das Bespassungsprogramm, so wird dem kleinen Flea sicher nicht langweilig.
Flea ist grad mitten im Zahnwechsel und er hat seine kleinen Schneidezähnchen  bei Enola im Fell verloren. Aber Enola ist sehr geduldig und lieb mit dem kleinen Kerl.
Zwischendurch kam uns auch noch ein paar Mal Feivel besuchen und es ist einfach schön, wie die beiden lieb miteinander spielen. Hoffentlich hält die Geschwisterliebe zwischen den beiden Brüdern noch lange an. Flea und Feivel besuchen auch gemeinsam die Welpengruppe und sind dort gern gesehen, da sie keine Raufer sind und gern bei anderen schlichten und für Ordnung sorgen wollen.

31.07.2017

Heute kam Finlay aus Borkum zu Besuch - welche Wiedersehensfreude!  Da ging die Post ab und die Junghovis spielten und tobten durch den Garten. Erst nach einer ganzen Weile wurde es ruhiger und Finlay und Flea erzählten wohl Mama Cari, was sie alles so erlebt hatten, und Mama Cari schien ihnen noch gute Ratschläge zu erteilen.

Newsbild
15.07.2017

Dieses Wochenende musste der kleine Feivel bei uns und seiner Mama Cari und Enola verbringen, denn sein neues Herrchen Gerrit heiratete seine Kim - und mit soviel Hochzeitstrubel wäre ein kleiner Welpe vielleicht doch etwas überfordert gewesen. Aber Feivel ließ es sich nicht nehmen, wenigstens kurz zum Gratulieren vorbeizuschauen. Kim und Gerrit haben sich über diese Überraschung sehr gefreut. Auf diesem Wege auch von uns noch einmal alles, alles Gute auf eurem gemeinsamen Lebensweg, den nun auch der kleine Feivel begleiten darf.

Newsbild
12.07.2017

Heute erreichte uns ein sehr, sehr traurige Nachricht aus Österreich. Eros ist gestern abend auf dem OP Tisch gestorben. Er ist gerade erst 2 Jahre alt geworden. Wir können diesen tragischen Unglücksfall noch kaum fassen oder Worte finden, und unsere Gedanken sind ganz bei Petra und Fredi. Wir sind sehr traurig. Mach's gut kleiner Eros, wir werden dich nicht vergessen !

Newsbild
01.07.2017

Inzwischen haben sich alle F-list gut bei ihren neuen Familien eingelebt, wie uns die Nachrichten mit Fotos oder kleinen Videos zeigen. Wir freuen uns, dass Finlay, Flynn, Floyd und Frodo freundlich von den bereits in den Familien lebenden Zweithunden aufgenommen wurden und teilweie sogar schon mit ihnen gemeinsam auf der Decke liegen dürfen. Finlay versucht sich bereits als Hafenmeister mit Schwimmweste auf der Insel Borkum, Figo (siehe Foto) ist ein hervorragender Gartenarchitekt geworden und auch Fanta liebt den Garten, Feivel ist der neue Büromitarbeiter bei EDV Arbeiten. Flea und Feivel gehen gemeinsam in die Welpengruppe und ich sehe sie samstags immer mal wieder. Wir freuen uns weiterhin über Neuigkeiten.

Newsbild
16.06.2017

Es ist ruhig geworden im Hause Schnutetunker. Alle Welpen sind ausgezogen und wohnen nun bei ihren neuen Familien. Wir haben Sie mit ein wenig Wehmut verabschiedet, denn es waren wunderschöne und intensive 9 Wochen mit der kleinen Hovifamilie und wir möchten nicht 5 Minuten davon missen. Die kleinen niedlichen Welpengesichter fehlen uns, die uns morgens erwartungsvoll anblickten und schon auf den neuen Tag warteten, wo sie wieder fröhlich im Garten spielen konnten. Aber alles hat seine Zeit - und nun ist die Zeit gekommen, wo sie mit ihren neuen Zweibeinern die Welt entdecken wollen, und unsere beiden großen Mädels freuen sich auch wieder auf lange Spaziergänge. Wir wünschen allen F..lis ein wunderschönes spannendes Hovawartleben an der Seite ihrer Zweibeiner. Macht's gut und lasst von euch hören.


F-Wurf Abschied
Newsbild
08.06.2017

Die letzten 2 Wochen mit unseren kleinen Rackern waren sehr intensiv und vergingen wie im Flug. Viele Besucher, die von unseren Kleinen immer fröhlich begrüßt wurden. Es wurde Autofahren geübt und die ersten Spaziergänge außerhalb ihres Welpenauslaufes und der gewohnten Umgebung der Wohnung. Das war für die Kleinen spannend und aufregend. Wir gingen meist mit Mama Cari und 2 Welpen, während die große Schwester Enola über die daheimgebliebenen Welpen wachte. Am Ende des kleinen Spazierganges machten die Welpen immer im Vorgarten einer Nachbarin Pause auf dem schattigen grünen Rasen und Mama Cari legte sich hin und säugte die Kleinen zur Belohnung nach dem Abenteuer in die große Welt. Dann mussten wir eben warten und anschließend ging es gestärkt die letzten Meter bis nach Hause zurück, wo die kleinen Hovis dann ganz müde umfielen. Dienstag war die Tierärztin da zur großen Impfe - alle waren sehr tapfer -  und gestern erfolgte die letzte Wurfabnahme durch unseren Zuchtwart, Dr. Jens Kerl. Er war sehr  zufrieden mit der kleinen Bande und bestätigte uns einen sehr schönen F-Wurf. 
Nun sind die Tage gezählt, bis die fröhliche Bande in die weite Welt hinauszieht - ich darf noch gar nicht daran denken. Die letzen Tage werden wir noch miteinander genießen und am Wochende heißt es dann Abschied nehmen.

20.05.2017

In der letzten Wochen waren viele Besucher für die Welpen bei uns - unsere kleine Schar Mini Hovis begrüßte alle neugiereig. Inzwischen habe sie nicht nur die Terrasse erobert, sondern auch einen Großteil des angrenzenden Gartenbereiches. Wie man hier auf dem Video sieht, genießen Sie die große Freiheit im Garten mit Spielen, zwischendurch Schlafen oder mal etwas Fressen. So kann die kleine Bande groß werden. Leider geht das immer so schnell und ich darf noch gar nicht daran denken, bald nicht mehr in diese Welpenaugen und -gesichtchen zu blicken - seufz - im Moment bleibt man zwischendurch immer wieder stehen, um dem fröhlichen Spiel der Rasselbande zuzuschauen.

Danke, Gerrit, für das schöne Video. Vielleicht gibt's ja in Zukunft noch mehr "Feivel" Videos von dir ;-)

18.05.2017

Die Welpen sind nun schon 5 Wochen alt und gestern war unser Zuchtwart Dr. Jens Kerl da, um die Welpen zu begutachten. Er war sehr zufrieden mit den Welpen, die sich alle ruhig und gelassen zeigten.

Das zeigte sich auch heute, als unsere Tierärztin die Welpen geimpft (Puppy Impfe) und gechipt hat. Alle waren ganz tapfer, obwohl es ja zweimal einen Pieks gab, nur zwei Welpen haben einmal kurz aufgefiepst, dann war alles schnell vergessen und es wurde weiter gespielt. 

 

14.05.2017

Es gibt tolle Neuigkeiten. Dalli hat in Auenheim die Zuchttauglichkeitsprüfung bestanden und am nächsten Tag bei der CAC Schau ein vorzüglich erhalten. Super gemacht !!! - Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns mit euch. Nun hat Dalli alle Voraussetzungen erfüllt, um in der Zucht eingesetzt zu werden. Wir wünschen euch nun für eure Zuchtpläne gutes Gelingen !!!

Und noch eine Überraschung - unser lieber alter Herr Kodo hat in Auenheim in der Veteranenklasse den 1. Rang erlaufen - das freut uns riesig und wir wünschen euch noch eine lange und schöne Zeit miteinander.

Newsbild
08.05.2017

Die Entwicklung der Welpen geht rasant voran. Nach dem Öffnen der Äuglein geht das Spielen mit den Geschwistern los, man übt unermüdlich das Laufen, was aber einigen nicht schnell genug geht, und so stolpern sie über die kleinste Falte,aber sofort geht es wieselflink auf den kurzen Beinchen weiter..Auch jegliche Lautäußerung wird geübt, das erste Bellen, selten mal knurren, aber vor allem Singen. Es ist einfach zu drollig, wenn die kleinen Mini-Wölfchen morgens um 5:00 h kollektiv anfangen,  wie Wölfe zu heulen. Leider immer nur für einen kurzen Moment. Inzwischen haben die Kleinen gelernt, selbständig aus einem Schälchen zu schlabbern. Denn, wenn die Bande hungrig ist und wild entschlossen Mamas Milchbar stürmen möchte, muss Cari einiges aushalten, denn inzwischen haben die Welpen ihre ersten Milchzähnchen bekommen. So haben wir angefangen, Welpenmilch zuzufüttern, damit Cari ein wenig entlastet wird. Trotzdem kümmert sie sich nach wie vor liebevoll um ihre Kinder und legt sich immer mal wieder zu ihnen, damit die Kleinen bei ihr trinken können, dann werden alle geputzt und beschmust, bis sie eingeschlafen sind. 
Am Freitag sind die Welpen umgezogen in den Wintergarten und erobert nun langsam das Terrain ausserhalb der Welpenkiste. Von dort geht es in den nächsten Tagen nach draussen in den Garten. Auch die ersten Welpenbesuche kommen auf die kleinen Hovis zu. 


F-Wurf Impressionen aus der Welpenkiste 3. - 4. Woche
29.04.2017

Michaela und El Niño haben ihr erstes Turnier im THS gelaufen und im Vierkampf den 1. Platz belegt - herzlichen Glückwunsch ihr Zwei zu dieser tollen Leistung !!! Ihr seid ein tolles Team !!! Bin gespannt auf weitere Überraschungen.
Unser "Wetterphänomen" El Niño scheint im Moment eine Glückssträhne zu haben, hat er doch kürzlich erst ein Fotoshooting mit FELLFARBEN gewonnen - hier eines der entstandenen wunderschönen Fotos - Vielen Dank dafür, Michaela. 

Newsbild
26.04.2017

Hallo liebe D....lis - ihr feiert heute euren 3. Geburtstag - nun seid ihr schon (fast) erwachsen. Habt einen wunderschönen Tag heute und lasst euch von euren Zweibeinern verwöhnen mit Leckereien einem tollen Spiel oder langen Spaziergängen.
Wir gratulieren euch ganz herzlich und ein liebes Wuff von Mama Cari mit den 9 Zwergen und Schwester Enola .

23.04.2017

An diesem Wochenende habe ich zum ersten Mal bei den Kleinen die nadelspitzen Krallen etwas gestutzt, damit Mama Cari nicht zu sehr beim Milchtritt traktiert wird. Auch gab es die erste Wurmkur, die alle tapfer schluckten. Ausserdem wurden die Klettbandhalsbändchen ersetzt durch die ersten richtigen Welpenhalsbänder (gleiche Farben). Das Geburtsgewicht haben die kleinen Welpen inzwischen verdoppelt, sie haben guten Appetit und Mama Cari versorgt alle vorbildlich.  In den nächsten Tagen werden die Kleinen wohl die Augen öffnen, ich hab den Eindruck, dass die ersten Schlize sichtbar sind. Auch Enola darf inzwischen unter Mamas Aufsicht vorsichtig ihre Nase in die Wurfkiste stecken und findet alles ganz spannend.

Newsbild
20.04.2017

Heute haben die B..lis Geburtstag - 8 Jahre sind sie nun schon - wie die Zeit vergeht .....
Wir gratulieren euch ganz herzlich und wünschen euch einen schönen Tag mit viel Streicheleinheiten, Leckerchen und schöne Spaziergänge. Auch eure Schwester Cari mit den 9 Zwergen und Enola grüßen euch mit einem lieben Wuff.
Lasst mal wieder was von euch hören - wir freuen uns immer über Nachrichten, Fotos usw. 

19.04.2017

Die F-lis sind heute 1 Woche alt und robben inzwischen ganz schön flink durch die Wurfkiste, um zu Mama zu kommen. Sie nehmen stetig zu und der erste hat die 900 g Grenze heute geknackt. Noch ist der Tagesablauf durch viel Schlaf und Trinken an Mamas Milchbar bestimmt. Cari hat inzwischen immer Hunger und weckt mich auch nachts oft 3 mal, weil sie etwas fressen möchte, denn ihre 9 Zwerge sind auch immer hungrig. Sie ist ein sehr fürsorgliche Mama - auch Enola darf inzwischen vorsichtig die Nase in die Wurfkiste stecken und ist ganz fasziniert von dem Gewusel.

15.04.2017

Wir wünschen allen Lesern FROHE OSTERN !!!
Unser Osternest ist die Wurfkiste und die Ostereier darin sind schwarzmarken mit bunten Halsbändern - und versprochen, alle haben Schlappohren, es hat sich kein Osterhase mit Stehohren dazwischen gemogelt.

Cari und den Welpen geht es gut- sie nehmen allle schön zu. Inzwischen war unsere Tierärztin da, um zu sehen, ob alle gesund und munter sind. Als Zuchtwart war auch Dr. Jens Kerl bei uns, um den Wurf zu begutachten. Beide waren sehr zufrieden mit Cari und ihrer Rasselbande. Die ersten Fotos sind auf dieser Seite eingestellt, weitere werden folgen, also immer mal wieder reinschauen, um mitzuerleben, wie sich die kleinen Zwerge entwickeln.

12.04.2017

Es ist geschafft - Cari hat uns 9 putzmuntere Welpen geschenkt - 7 Rüden und 2 Hündinnen - alle schwarzmarken. Diese Variante hat niemand der Ratenden getippt. Aber das Wichtigste ist, Cari und den Welpen geht es gut, alle liegen nun zufrieden an Mamas Milchbar, und jetzt brauchen wir Züchter auch erst Mal eine Mütze voll Schlaf.

Newsbild
09.04.2017

Wir sitzen hier auf der "Wartburg" und harren der Dinge, die da kommen. Cari ist noch total tiefenentspannt (wir versuchen es auch) aber sie mag nicht mehr spazieren gehen, also geht es nur noch in den Garten und nach dem Erledigen der nötigen Geschäfte, läuft sie schnell wieder ins Haus. Sie hat aber auch ein ganz schön dickes Bäuchlein (Foto von heute, wo sie doch kurz die Fühlingssonne genießt). Alles ist schon seit einigen Tagen vorbereitet, auch die Wurfkiste wurde bereits mehrfach aufgesucht zum Probeliegen. Nun heißt es warten, warten, warten ...  Das Daumen- und Pfotendrücken sowie die gute Wünsche, die uns bis jetzt erreichten helfen Cari bestimmt.  

Newsbild
25.03.2017

Nun sind es nur noch ca. 2 1/2 Wochen bis die kleinen Welpen kommen. Langsam steigt die Spannung - die ersten Tips zur Welpenzahl und Farbverteilung sind auch schon eingegangen - es darf weiter geraten werden. Das Geheimnis kennt nur Cari.

Cari ist inzwischen ganz schön rundlich geworden, die Spaziergänge werden gemächlicher und der Appetit ist groß. Gestern konnte ich die ersten Welpenbewegungen in Caris Bäuchlein spüren, als ich ihr behutsam die Hand auf ihren Bauch legte. Das ist jedes Mal ein schöner Moment. 

 

06.03.2017

HURRA ! - Nun wissen wir es genau - der Ultraschall hat bestätigt, dass unsere Cari trächtig ist und wir in der Woche vor Ostern mit Welpen rechnen dürfen. Und nun darf geraten werden wieviel Rüden und wieviel Hündinnen und diesmal besonders spannend - welche Farben - schwarzmarken, schwarz oder blond....  - nichts ist unmöglich .....

06.03.2017

Neben der guten Nachricht zum erwarteten Wurf, erhielten wir heute auch die Nachricht, dass Caris Bruder Chef - genannt Charly - dringend ein neues Zuhause sucht aufgrund eines Krankheitsfalles in der Familie. Wir hätten es nie für möglich gehalten - aber wir erhielten ganz schnell Unterstützung bei der Suche, und so konnte Charly bereits am darauf folgenden Wochenende in sein neues Zuhause umziehen. Wir sagen allen, die uns hier so schnell geholfen haben, ein herzliches Dankeschön, vor allem an Angelika Junker, die Charly bei sich aufgenommen hat und nun für ihn da ist. Er hat dort wirklich das große Los gezogen, und wir wünschen Angelika Junker und Charly ganz viel Freude miteinander und hoffen immer mal wieder auf kleine Berichte oder Fotos, was ihr so erlebt. DANKE auch im Namen von Charly.

Newsbild
08.02.2017

Wir sind aus Berlin zurück - Arthus vom Fleischereck hat am 07. und 08.02.2017 unsere Cari gedeckt. Die beiden haben sich gleich gut verstanden und waren sich offensichtlich sympathisch, so dass sich Cari nicht lange bitten ließ. Am nächsten Tag wartet Arthus und hält Ausschau, ob seine Cari nicht doch noch einmal kommt. Nun hoffen wir auf eine muntere Welpenschar um den 11./12. April . 

Newsbild
27.01.2017

Endlich die gute Nachricht für alle, die schon darauf warten : Cari ist läufig und wir werden wohl in der 2. Februarwoche zum Decken fahren. Daumendrücken kann nicht schaden, dass alles klappt.

01.01.2017

WIR WÜNSCHEN ALLEN BESUCHERN UNSER SEITE EIN SCHÖNES, GESUNDES, FRIEDVOLLES UND ERLEBNISREICHES 2017!!!

Wir warten im Moment darauf, dass unere Cari läufig wird. Vor Weihnachten haben wir Cari noch einmal bei unserer Tierärztin vorgestellt, inkl. Blutuntersuchung - auch Schilddrüsenwerte, alles ist in Ordnung, und die Tierärztin gab auch gern "grünes Licht" für unser Wurfvorhaben. Nun hoffen wir darauf, dass wir bald die kleinen F....lis auf den Weg bringen können.
 

22.12.2016

Die A..lis feiern heute schon ihren 9. Geburtstag - Leider ist Akim nicht mehr dabei, aber wir denken auch an ihn. Wir hoffen, dass es euch allen gut geht und wünschen euch zum neuen Lebensjahr viele Streicheleinheiten, Leckerchen, schöne Spaziergänge und ganz liebe Menschen, die euch verwöhnen.
Stellvertretend für alle ein Foto von Argos, der am Beetzsee in Brandenburg nun die Rolle des großen Onkels übernommen hat und bei der Erziehung seiner Nichte Bonita hilft. 

Newsbild
10.12.2016

Auch Enola hatte ihren kleinen Erfolg - ihre erste Ausstellung in der Halle (CACIB Kassel) absolvierte sie mit lockerer Art. In der Zwischenklasse Hündinnen erzielte sie ein V2 (von 6 Hündinnen) . Sie machte ihre Sache richtig gut, auch Anfassen, Rute abtasten, Zähne zeigen, als es dann aber beim Laufen um Platz 1 und 2 ging, war ihre Konzentration doch zu Ende und in ihrer fröhlichen Art baute unsere Hupfdohle noch 2 - 3 lustige Sprünge ein und meinte, jetzt möchte sie Spass haben (wie ihr typischer Gesichtsausdruck auf dem Foto zeigt). Na ja, daran müssen wir noch arbeiten - aber wir haben uns sehr gefreut, dass sie den Trubel so locker meisterte und ein so schönes Ergebis erzielte. 

Newsbild
03.12.2016

Schon wieder ein schöner Erfolg - diesmal für Michaela mit El Niño - die beiden haben heute die Begleithundeprüfung bestanden - eine wirklich tolle Leistung für die Zwei, zumal heute auf den Tag genau El Niño erst 18 Monate alt ist. Herzlichen Glückwunsch - wir freuen uns mit euch und wünschen euch weiterhin viel Spaß miteinander!

Newsbild
07.11.2016

Gerade erhalten wir die schöne Nachricht, dass Petra mit Mailo (Dax) am 06.11.16 in Mönchen Gladbach / Hardt beim RZV die Begleichthundeprüfung bestanden hat. Wir freuen uns sehr mit euch - ein toller Erfolg! Wir wünschen euch weiterhin viel Freude mit eurem Mailo.

Newsbild
28.08.2016

Ein aufregendes und erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns - Körung und Zuchtschau des HC in Greven. Wir gratulieren allen zu den tollen Ergebnissen., die sie erreicht haben. Dax (Meilo) und Dayk haben ausserdem die ZTP bestanden und stehen nun auch als Deckrüden zur Verfügung.  Krönender Abschluss war die Präsentation der Schnutetunker Zuchtgruppe inkl. der Eltern Cari und Audax, sogar Opa Kodo war da. Hier ein Abschlussfoto mit Dax (Meilo), Dayk, Dalli, Opa Kodo, Mama Cari, Enola, Don Carlos, Emilio, Elliot, El Niño und Papa Audax (von li nach re). Auf dem Bild fehlen noch Elmo und Darco (Balou), die leider zum Fototermin nicht mehr anwesend sein konnten. Wir sagen euch allen ein herzliches Dankeschön für euer Kommen und würden uns freuen, wenn wir uns auch im nächsten Jahr in Greven wieder treffen.

Newsbild
21.08.2016

Geburtstag !!! Unsere Cari wird heute 6 Jahre - das wollen wir feiern! Wir gratulieren unserem Geburtstagshund und all unseren C....lis ganz herzlich - wünschen allen einen wunderschönen Tag und tolle Leckerchen !!!

Bleibt alle gesund und lasst weiterhin immer mal etwas von euch hören.

Liebe Geburtstagsgrüße und Nasenküsschen von Schwester Cari und Nichte Enola!

Newsbild
11.07.2016

Überraschung: Heute ist unsere neue Homepage zu unserem Ferienhaus Schnutetunker im Ostseebad Damp online gegangen! Ein Dankeschön dafür an Gerrit Linnemann, der auch schon diese Website erstellt hat. Seitdem wir 1998 unseren ersten Hovawart Blitz bekommen hatten, fahren wir immer wieder gern mit unseren Hovis an die Ostsee in Urlaub. Und auch unsere Vierbeiner geniessen die schönen Spaziergänge, das Toben am Hundestrand oder einfach mal nur "chillen" im großen eingezäunten Garten oder auch andere Hovifreunde besuchen. Nun haben wir uns mit diesem Ferienhaus einen schon lang gehegten Wunsch erfüllt, und - nomen est omen - es liegt in der "Strasse der Träume". Übrigens - unser Ferienhaus kann man gern mieten - www.ferienhaus-schnutetunker.de

Newsbild
13.06.2016

Unsere Enola hat heute mit knapp 1 Jahr als jüngste Teilnehmerin ihre erste Sporttrailprüfung absolviert (Weiß B)und bestanden ! Gut gemacht Enola !

Wir haben fleissig bei K9 trainiert - unsere Trainerin nennt Enola oft "kleine Streberin" , weil sie so schön spurtreu sucht. Na, da hat sie wohl die entsprechenden Gene ihrer Eltern und Grosseltern geerbt. Uns macht es jedenfallss riesig Spass, und es ist eine tolle Auslastung für den Hund, wo er selbständig arbeiten kann, und der Mensch lernt seinen Vierbeiner immer besser lesen und ihm zu vertrauen, denn die deutlich bessere Nase hat der Hund.

Newsbild
05.06.2016

Nati und Detlef haben mit ihrer Dalli und Kodo den weiten Weg aus dem Norden nach Auenheim (Kehl) am Rhein unternommen. Dalli hat dort bei der HC Clubshow in der Offenen Klasse ein V2 erzielt. Wir gratulieren euch ganz herzlich zu dem schönen Ergebnis und zu eurer hübschen und fröhlichen Dalli !!!! 

Newsbild
03.06.2016

Herzlichen Glückwunsch an alle E...lis vom Schnutetunker - heute werdet ihr schon 1 Jahr alt !!!! Das erste Jahr ist wie im Flug vergangen - und hoffentlich habt ihr nicht zuviel Blödsinn angestellt. Habt einen schönen Tag heute, lasst euch von euren Zweibeinern verwöhnen und lernt weiterhin brav das Hunde 1x1. Ein liebes Nasenküsschen von Mama Cari und Schwester Enola sowie von uns Zweibeinern Helga und Reinhard.

Newsbild
05.05.2016

Ein kleines Schnutetunker Familientreffen in Damp bei unserem neuen Ferienhaus (hierüber wird noch berichtet).

Von links nach rechts Enola, Dalli, Opa Kodo und Mama Cari.

Newsbild
26.04.2016

Hallo liebe D...lis - heute werdet ihr auch schon 2 Jahre jung. Nun seid ihr (aber nur fast) erwachsen. Wir gratulieren euch ganz herzlich und wünschen euch einen wunderschönen, abenteuerreichen Tag mit euren Familien - und sicher gibt's auch ein extra Leckerchen. Mama Cari und Schwester Enola schicken euch stellvertretend ein liebes Wuff Wuff aus Hiddenhausen.

24.04.2016

Am 24.04.16 Hat Don Carlos bei der CAC Schau in Tüttendorf ein sg2 erzielt. Wir gratulieren Joachim mit Carlos zu diesem tollen Ergebnis!!!  Wir freuen uns mit euch und hoffen, euch Ende August in Greven wieder zu sehen.

Newsbild
20.04.2016

Liebe B...lis , herzlichen Glückwunsch zu eurem 7. Geburtstag !!! Hoffentlich geht es euch allen gut und ihr konntet euch heute mal so richtig von euren Zweibeinern verwöhnen lassen! Auch Cari und Enola schicken liebe Hovigrüße an ihre Geschwister bzw. Onkel und Tanten.

Stellvertretend für seine Geschwister ein Gruß und Foto von Barolo.

Newsbild
22.12.2015

Unsere A..lis feiern heute ihren 8. Geburtstag !!! Nun gehören sie langsam zu den Senioren. Leider musste Akim (Champ) bereits über die Regenbogenbrücke gehen - unsere Gedanken gelten auch ihm, wie auch seiner Mama Leentje, die ihm im Sommer folgte. Allen anderen wünschen wir heute einen schönen Tag mit ihren Menschen. Lasst euch mal besonders verwöhnen. Die Schnutetunker Familie gratuliert euch auf diesem Wege ganz herzlich !!!!!

05.09.2015

Dall und Don Carlos haben beim Training fleißig gelernt und bereits im Alter von gerade mal 1 Jahr die Hundeführerscheinprüfung in Tüttendorf bestanden. Wir gratulieren den Besitzern Detlef mit Dalli und Joachim mit Don Carlos - ihr könnt stolz sein auf diese tolle Leistung !!!

Newsbild
21.08.2015

Am 21. August haben unsere C...lis Geburtstag. Wir wünschen euch einen spannenden Tag mit eurem Rudel und tolle Geburtstagsleckerlies. 5 Jahre seid ihr nun schon - wie die Zeit vergeht. Wir wünschen euch und euren Zweibeinrn weiterhin alles Gute und hören immer mal wieder gern von euch.

06.07.2015

Uff, die Hitze am Wochenende hat den Welpen ganz schön zu schaffen gemacht. Aber bei den Temperaturen wollten die Kleinen auch nicht den schönen Welpengarten erkunden, sondern lagen möglichst auf den kühlen Fliesen. Sie durften die ersten Besucher kennen lernen und sind alle zutraulich auf die neuen Menschen zugegangen. Heute gab es die erste Puppy Impfe, und alle waren tapfer.